VG-Wort Pixel

Jay-Z Zigarrenroller an Bord

Jay-Z
© CoverMedia
Rapper Jay-Z hat Berichten zufolge einem erstklassigen Zigarrenroller angeboten, mit ihm auf seine Legends-of-Summer-Tour zu kommen

Jay-Z (43) soll einen Zigarrenroller der Extraklasse eingeladen haben, ihn in diesem Sommer auf seiner Tour zu begleiten.

Der Hip-Hopper ('Run This Town') ist bekannt für seine Vorliebe für Zigarren und gönnt sich anscheinend nur die besten. Wie die britische Zeitung 'The Sun' berichtet, investiert der Künstler in einen "Gentlemen's Club", der bei jeder Show im Backstage-Bereich zu finden sein wird. "Jay traf kürzlich bei der Privatparty eines Freundes diesen Zigarrenexperten. Er war angeheuert worden, in einem Raucherzimmer Zigarren für die Gäste zu rollen", plauderte ein Bekannter aus. "Sie unterhielten sich ewig über die Herkunft von Tabak und all die verschiedenen Sorten und dann bot Jay-Z ihm an, ihn für die Tourtermine zu buchen."

Der Rapper wird dieses Jahr zusammen mit Popstar Justin Timberlake (32, 'What Goes Around... Comes Around') auf die gemeinsame Legends-of-Summer-Tour gehen. Die beiden hatten sich für Timberlakes Single 'Suit & Tie' zusammengetan, die auf dem neuen Album des Sängers, 'The 20/20 Experience', zu hören ist, und der Gentlemen's Club scheint zum Thema des begleitenden Musikvideos zu passen. Der Schwarzweiß-Clip ist eine Art Hommage an das berühmte Rat Pack um Hollywoodlegende Humphrey Bogart (†57, 'Casablanca') - mit Designerklamotten sowie ausreichend fließendem Whisky und zeigt Jay-Z auch beim Zigarre rauchen.

Die beiden Musikstars werden ihre Zwölf-Städte-Tour durch die USA und Kanada in wenigen Monaten antreten. Los geht es mit der Konzertreihe am 17. Juli in Toronto, Ontario, und der letzte Gig ist am 16. August in Miami, Florida. Die weiteren Städte, die Justin Timberlake und Jay-Z samt Zigarrenroller beehren wollen, sind New York, Chicago, San Francisco, Los Angeles, Vancouver, Hershey, Detroit, Baltimore, Boston und Philadelphia.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken