Javier Bardem: Er soll Frankenstein spielen

In den nächsten Jahren werden wohl einige berühmte Film-Monster ins Kino zurückkehren. Und zwar mit Top-Besetzung.

Universal bastelt an einer neuen Monster-Film-Reihe und konnte dafür angeblich schon Topstars wie Tom Cruise (54, "Mission Impossible"), Johnny Depp (53, "Black Mass") und Russell Crowe (52, "The Nice Guys") gewinnen. Jetzt soll der nächste bekannte Schauspieler an Bord sein: "Variety" berichtet unter Berufung auf Insider, dass Javier Bardem, 47, bald als "Frankenstein" auf der Leinwand sein Unwesen treiben könnte. Die Verhandlungen mit dem Ehemann von Penélope Cruz, 42, laufen demnach gerade.

Cruise und Crowe vereint

In welchem der Klassiker-Neuverfilmungen der Schauspieler seinen ersten Auftritt haben könnte, ist offenbar noch unklar. Cruise und Crowe werden im ersten Film der Monster-Reihe, "Die Mumie", zu sehen sein. Die Dreharbeiten dafür sollen fast abgeschlossen sein. Universal will angeblich auch ein Reboot von "Frankensteins Braut" entwickeln. Aber laut "Variety" könnte Bardems Frankenstein zuerst in einem anderen Monster-Streifen auftauchen, um dann ein eigenes Spin-off zu bekommen.

Michelle Hunziker

"Ich kann es kaum abwarten, Aurora mit Babybauch zu sehen"

Michelle Hunziker und Aurora Ramazotti
©Gala

Neuauflagen eines Klassikers

Drehbuchautor und Produzent Alex Kurtzman, 42, und sein Kollege Chris Morgan, 49, sollen für Universal das Monster-Universum entwickeln - mit Neuauflagen der Klassiker des Studios. Kurtzman soll bei "Die Mumie" auch Regie führen. Angeblich war Bardem auch schon als Dr. Jekyll im Gespräch, der in "Die Mumie" mit Cruise auftaucht. Diese Rolle hat nun Crowe inne.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche