Jason Derülo Kein Koch-Talent

Jason Derülo
© CoverMedia
Jason Derülo tut sich in der Küche so schwer, dass er nicht mal Reis kochen kann

Für Jason Derülo (24) ist selbst das Kochen von Reis eine Mammutaufgabe.

Der amerikanische Sänger ('Watcha Say') war völlig "verwirrt", als er es versuchte. Solche Aufgaben überlässt er wohl lieber seiner Freundin, der Musikerin Jordin Sparks (23, 'Battlefield'). Anstelle für seine Liebste zu kochen, schreibt er ihr lieber Songs. Bei dieser Aufgabe kann er sie zumindest mit seinen musikalischen Fähigkeiten beeindrucken - kulinarisch geht bei dem Künstler hingegen nichts. "Ich bin der schlimmste Koch, den du jemals getroffen hast. Ich habe einmal Reis gekocht und der untere Teil war verbrannt und oben war er noch roh. Ich war so verwirrt", lachte er im Gespräch mit dem britischen 'Heat'-Magazin.

Wenn er unterwegs ist, isst der Star gerne Fisch, ist sich aber nicht sicher, ob er das auch alleine am Herd zustande bringen könnte. Wenn er eine Dinner-Party organisieren müsste, würde er den einfachen Weg gehen, um sicherzustellen, dass seine Gäste satt werden. "Ich müsste etwas zum Mitnehmen besorgen, ansonsten würde jeder hungrig gehen. Ich würde vermutlich gutes japanisches Essen bestellen", erklärte er.

Obwohl er versucht, so gesund wie er nur kann zu essen, gönnt sich Derülo leckere Käse-Doritos, wenn er sich verwöhnen möchte. Was auf seiner Speisekarte ganz unten steht, sind Sardellen, die würde der Musiker niemals essen und er ist total verärgert, wenn er einen Caesar Salat bestellt und sein Essen mit der Fisch-Delikatesse überdeckt ist.

Kochen lernen will der Star indes nicht. "Ich kenne gar keine Chefköche. Koch-Shows sind nicht mein Ding', antwortete Jason Derülo, als er nach seinem Lieblings-Fernsehkoch gefragt wurde.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken