Jascha Rust: Liebesgrüße aus Polen

"GZSZ"-Star Jascha Rust verbrachte seine freien Tage mit seiner Freundin in Polen.

Jascha Rust (22) und seine Freundin gönnten sich ein paar Tage Auszeit in der Natur.

Der TV-Star ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') entführte seine Liebste, Helene, in den Krkonosský národní Park im polnischen Riesengebirge und verbrachte einige traumhafte Tage. 'RTL' erzählte er davon: "Es war ein wunderschöner Kurzurlaub, den wir uns beide gegönnt haben. Ich liebe die Natur. Wir konnten so richtig abschalten, die Ruhe, die frische Luft und die schöne Aussicht genießen. Die Krönung war natürlich, dass ich das alles mit meiner Liebsten Helene erleben durfte!"

Xavier Naidoo

Er schickt seiner Frau besondere Liebesgrüße

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo hat eine süße Überraschung für seine Frau.
©Gala

Auf dem Urlaubsplan standen neben Wanderungen und Bergtouren auch kulinarische Köstlichkeiten und viel Entspannung.

Vor allem Letztere hat Jascha Rust sicher gut getan, immerhin erlebt er in Gestalt seiner 'GZSZ'-Serienfigur Zac Klingenthal gerade eine mehr als aufregende Zeit: Der Teenie und sein Kumpel Bommel, gespielt von Merlin Leonhardt, versuchen sich als Drogen-Dealer und drohen damit heftig auf die Nase zu fliegen. Auf dem 'Mauer-Flower'-Musikfestival wollen sie richtig viel Geld verdienen - keine gute Idee, wie man sich denken kann.

Das TV-Festival ist aber natürlich nicht nur Schauplatz von Drogen-Deals - es geht tatsächlich um Musik. Neben Christina Stürmer, den Backstreet Boys, Gentleman, Gleis 8 und Revolverheld wird auch die 'GZSZ'-Band Dark Circle Knights (DCK) die Bühnen rocken. Das Tolle an Jungs rund um Kurt Le Roy, gespielt von Tim Williams, ist: Sie bringen ihre Musik in die reale Welt. Morgen erscheint die zweite LP der Jungs, 'Bitch', das sieben Tracks aus der RTL-Soap enthält.

Da wird sicher auch Jascha Rust reinhören.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche