VG-Wort Pixel

Jared Leto Schrumpfmagen nach Filmrolle

Jared Leto
© CoverMedia
Weil Hollywoodstar Jared Leto für seine jüngste Rolle so viel abnehmen musste, schaffte er es an Thanksgiving nicht, seinen Teller leer zu essen

Jared Leto (41) verlor für seine Rolle als transsexueller AIDS-Patient Rayon im neuen Film 'Dallas Buyers Club' fast 18 Kilo. Nachdem er während der Produktionsarbeiten kaum etwas zu sich genommen hatte, freute sich der Star umso mehr darauf, beim Festtagsessen nach Drehabschluss ordentlich reinhauen zu können.

Statt sich den Bauch vollzuschlagen, musste der Darsteller jedoch schnell kapitulieren, sein Appetit machte ihm einen Strich durch die Rechnung und mehr als einen Mundvoll schaffte er einfach nicht. "Es ist irgendwie hart, umzuschalten, weil man so eine große Verpflichtung eingeht. Jedes Mal, wenn man sich so engagiert, ist es, zumindest für mich, schwierig, aufzuhören. Es dauert manchmal eine kleine Weile", erklärte er der Webseite 'Collider.com' und rekapitulierte dann sein frustrierendes Tischerlebnis: "Man denkt, man wird ein großes Mahl essen, aber man kann nicht, weil man einen halben Bissen nimmt und voll ist. Ich habe mir geschworen, dass ich ein Thanksgiving-Dinner essen würde. Ich habe mich total darauf gefreut und allen beim Essen zugesehen … Aber ich nahm nur einen Bissen und schob den Rest dann einfach beiseite."

'Dallas Buyers Club' ist Letos erster Abstecher vor die Kamera seit vier Jahren. Nichtsdestotrotz hat der Star keine Eile, gleich das nächste Werk zu drehen. Für ihn sei die Qualität der Filme entscheidend, nicht die Quantität. Stattdessen möchte sich das Multitalent lieber auf seine Rockband Thirty Seconds To Mars konzentrieren. "Wir verpflichten uns für Tourneen nächstes Jahr, bis weit ins nächste Jahr hinein. Ich habe keine Eile, [einen weiteren Film zu machen]. Ich wollte nie die meisten Filme drehen, ich wollte immer die interessantesten machen", erzählte er den 'MTV News'.

"Thirty Seconds To Mars" wurde 1998 gegründet und besteht neben Jared Leto aus seinem älteren Bruder Shannon Leto sowie dem Lead-Gitarristen Tomislav Milicevic.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken