Jana Ina Zarrella Noch nie Drogen probiert

Jana Ina Zarrella
© CoverMedia
Model und TV-Schönheit Jana Ina Zarrella kann nicht mit Geschichten von wilden Partynächten im Drogenrausch dienen - zum Glück, wie sie findet

Jana Ina Zarrella (36) ist eine "langweilige Mutter", aber wenigstens lebt sie gesund.

"Ich habe noch nie Drogen probiert. Ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol", betonte der Fernseh-Liebling ('Jana Ina & Giovanni - Wir sind schwanger') im Gespräch mit 'Tik Online'. Statt wild zu feiern und sich mit Drogen in einen Rausch zu versetzen, kümmert sich die gebürtige Brasilianerin um ihre Karriere, ihre Ehe mit Giovanni Zarrella (35) und um die beiden gemeinsamen Kinder, den vierjährigen Gabriel und ihre Tochter, die im Januar das Licht der Welt erblickte. "Ich bin einfach eine langweilige Mutter", lachte sie, "aber gesund. Das ist, was zählt!"

Ganz so langweilig, wie sie sich beschreibt, scheint das Model aber auch wieder nicht zu sein. Immerhin verriet sie vor Kurzem im Gespräch mit 'Promiflash', welchen Star sie gerne knutschen würde, hätte sie die Gelegenheit dazu: "Wenn Bon Jovi vorbeikommt, dann würde ich ihn schon küssen!" Ihr Mann gab ihr daraufhin scherzhaft den Rat, sich etwas runterzubeugen - immerhin sei Jon Bon Jovi (51) viel kleiner als sie.

Was den US-Rocker betrifft, kommt Jana Ina Zarrella mit ihrer Keine-Drogen-Einstellung sicher gut an: Im November 2012 starb seine Tochter Stephanie beinahe an einer Überdosis Heroin, der Sänger beschrieb das als den "schlimmsten Moment als Vater".

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken