jan josef liefers Er moderiert den Deutschen Filmpreis 2016


Aller guten Dinge sind drei: Jan Josef Liefers wir erneut den Deutschen Filmpreis moderieren.

Schauspieler Jan Josef Liefers ("Desaster") wird am 27. Mai die Verleihung des Deutschen Filmpreises moderieren. Der 51-Jährige wird damit bereits zum dritten Mal durch den Abend führen: Schon in den vergangenen zwei Jahren war Liefers Gastgeber der Gala. Der Deutsche Filmpreis wird an einem Freitag im Palais am Funkturm in Berlin verliehen und am gleichen Abend ab 22:15 Uhr im Ersten übertragen.

Die Leitung der Show haben 2016 RegisseurMarco Kreuzpaintner ("Krabat") und Produzent Christoph Müller ("Er ist wieder da") übernommen. Im vergangenen Jahr konnte vor allem der Echtzeit-Thriller "Victoria" überzeugen: Der Film von Regisseur Sebastian Schipper bekam sechs Lolas und war somit der große Abräumer des Abends.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken