VG-Wort Pixel

Jan Böhmermann Jan Böhmermann hat Mannheim-Verbot


Als Reaktion auf seine Persiflage des deutschen Hip Hops erteilt Rapper Toni der Assi Jan Böhmermann nun Stadtverbot in Mannheim.

ZDF-Moderator und Satiriker Jan Böhmermann (34, "Alles, alles über Deutschland") hat nicht nur Polizei, sondern jetzt auch Stadtverbot in Mannheim - zumindest wenn es nach dem deutschen Rapper Toni der Assi, 37, ginge. Dieser reagierte auf die am Donnerstag veröffentlichte Parodie des deutschen Hip Hops "Ich hab Polizei" mit einem Facebook-Post und erteilte dem 34-Jährigen kurzerhand Mannheim-Verbot. Offensichtlich findet der Rapper Böhmermanns Loblied auf die Polizei gar nicht so löblich.

Der "Hass-Sänger", wie der Mannheimer Rapper serbischer Abstammung im Netz oft bezeichnet wird, fiel bisher hauptsächlich durch seine negativen Songtexte auf. Zeilen wie "schwule pädophile Kinderschänder - Freispruch im Namen des Volkes geht nicht, Kopfschuss, Gaskammer fertig" und eine angebliche Strafanzeige von dem Grüne-Abgeordneten Volker Beck, 54, wegen Beleidigung und Volksverhetzung sorgten in der Vergangenheit für Furore um den 37-Jährigen. Bleibt nun die Frage, ob Böhmermann auf dieses "Verbot" reagieren wird.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken