James Corden: Elektrisierende Autoenthüllung

James Corden für die Unterhaltung, Miranda Kerr für den Glamour und der Jaguar I-PACE für die Autonarren - eine Weltpremiere mit Format.

Der nach Sacha Baron Cohen alias Ali G. kultigste britische Comedian ist ohne Frage James Corden. Mit seinem Format "Carpool Karaoke" wurde er weltweit berühmt, die Videos auf YouTube produzieren regelmäßig Rekordzuschauerzahlen. Auch in seiner "The Late Late Show" sorgt er für exzentrische Lachanfälle im Cockpit und beim Publikum.

Als Talkshow-Moderator fährt James Corden Prominente durch die Gegend - und singt mit ihnen. Er lieferte sich mit den größten Stars wie Lady Gaga, Adele, Jennifer Lopez, George Clooney, Julia Roberts, Justin Bieber, Gwen Stefani oder First Lady Michelle Obama Gesang-Duelle der Extra-Klasse und überzeugt dabei mit erstklassigem britischen Humor.

Diesen konnte er bei der Premiere des ersten elektrischen Autos von Jaguar perfekt einsetzen. Auch diesmal hatte Corden wieder hochkarätige Promi-Kollegen mit dabei: so die rassige Hollywood-Schönheit und preisgekrönte Schauspielerin Michelle Rodriguez - bekannt wurde sie mit ihrer überzeugenden Darstellung im Film "Girlfight", weitere Hauptrollen folgten unter anderem im Kinohit "Avatar" oder der Serie "Lost".

Mit ihrem "The Fast and the Furious"-Kollegen Vin Diesel überzeugte sie in ihrer Rolle als Letty. Ihre Leidenschaft zu einem rasanten Lebensstil und schnellen Autos konnte sie bei der Premiere des ersten elektrischen Jaguars I-PACE gleich ausleben.

Ex-"Victoria's Secret"-Star Miranda Kerr sorgte schon öfter für Schlagzeilen. Seit 2007 war Kerr mit dem englischen Schauspieler Orlanda Bloom liiert. Nach der Scheidung von Bloom 2013 startete sie erst richtig durch: Zuerst ersetzte sie Gisele Bündchen als H&M-Gesicht und begann parallel zu ihren weltweiten Aufträgen als Top-Model eine Karriere als Sängerin und Schauspielerin.

Ihre neue Liaison mit dem Silicon-Valley-Star Evan Spiegel sorgt nicht nur auf Snapchat, der von Evan gegründeten Social-Media-Plattform, für weltweite Aufmerksamkeit. Im Sommer dieses Jahres gaben die beiden ihre Verlobung bekannt.

Neben den beiden Hollywood-Schönheiten Kerr und Rodriguez erwies sich der mehrfach zum schönsten Male Model der Welt gekürte David Gandy als Autoexperte und vom ersten elektrischen Jaguar-Modell überzeugt - genau wie seine prominenten Kollegen Gavin Rossdale und Mischa Barton.

Show und Gäste entsprachen also ganz dem Anlass: der Weltpremiere des eleganten Elektrofahrzeugs, das 2018 auf die Straße rasen wird. Der Jaguar I-PACE beschleunigt mit seinen 400 PS in 4 Sekunden von 0-100km/h. Er wird einen Aktionsradius von 500 km haben, optisch aber der Jaguar-DNA treu bleiben, wie Chefdesigner Ian Cullum betonte.

Neben dem I-PACE elektrisierte auch der Abend, denn Jaguar bot mit Corben und Co. eine virtuelle Show, welche nicht nur durch die Teilnehmerzahl, sondern auch durch die zeitgleiche Präsentation in London und Los Angeles ihresgleichen suchte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche