Isla Fisher Reisetipps für Leonardo DiCaprio

Isla Fisher
© CoverMedia
Schauspielerin Isla Fisher konnte ihrem 'Der große Gatsby'-Kollegen Leonardo DiCaprio in Sydney hilfreich zur Seite stehen.

Isla Fisher (37) konnte Leonardo DiCaprio (38) Tipps für ihr Heimatland Australien geben.

Die Schauspielerin ('Die Hochzeits-Crasher') und der Hollywoodstar ('Inception') drehten zusammen in Sydney 'Der große Gatsby'. Die Australierin versorgte ihren Kollegen mit bestem Insiderwissen über ihre Heimat und wollte ihm auch einen hefeartigen Brotaufstrich schmackhaft machen - mit weniger Erfolg: "Er fragte mich, wo er in Sydney wohnen sollte und er wollte viele Tipps. Ich war ziemlich stolz, ihm erzählen zu können, wo Bondi Beach ist und ich gab ihm auch 'Vegemite'. Es ist so lecker, aber niemand, außer der Australier selbst, scheint es zu mögen. Wie kommt das nur?", wunderte sich Isla Fisher in der britischen Show 'Lorraine'.

DiCaprio spielt in dem 20er-Jahre-Drama den vermögenden Jay Gatsby, der eine Vorliebe für große Partys und Geld hat. Auch wenn man den Amerikaner häufiger mit seinen Kumpeln feiern sieht, betonte der Frauenschwarm, dass er nicht viel mit seiner Filmfigur gemeinsam habe: "Ich war in meinem Leben auf ein paar Partys und war auch schon bei einigen Premieren, aber Gott sei Dank ist das nicht mein Alltag", zwinkerte DiCaprio.

Carey Mulligan (27, 'An Education') verkörpert Gatsbys große Liebe, Daisy Buchanan. Sie fand es toll, in großartige Kostüme zu schlüpfen und sich mit Juwelen zu behängen. "Daisys Rolle ist es, immer wunderschön und wohlgeraten zu wirken. Ich glaube, das ist ein Teil der Kardashian-Welt. Ja, die Diamanten waren alle echt. Es gab da einen Mann, der aufpasste, dass ich nicht mit ihnen abhaue. Er stand immer in der Ecke. Ich habe ständig Witze darüber gemacht. Ich habe einen Ring abgezogen und so getan, als ob ich ihn in meinem Top verstecken würde, aber er hat mich nur angestarrt", lachte die Filmkollegin von Isla Fisher.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken