Indira Weis: Ihre "Dschungel"-Favoriten stehen fest

It-Girl Indira Weis erwies sich als echte Dschungel-Expertin und verriet, wer im Dschungel die Hosen anhaben bzw. ausziehen wird

Indira Weis, 34, glaubt zu wissen, wer in der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bestehen kann.
Die Sängerin war im Januar 2011 selbst Teilnehmerin der Reality-Show und ist somit Expertin in Bezug auf Kakerlaken & Co. Klar, dass das Starlet Bescheid weiß, wer in der neuen Staffel im Dschungel die besten Camp-Karten hat. Ihre Meinung verriet sie dazu im aktuellen "OK! Online"-Check.

Ex-"VIVA"-Moderator Mola Adebisi, 40, wird demnach mit der Ernährung zu knabbern haben. "Mola ist taff und kann es mit seinem Teamgeist weit schaffen. Nur ist er auch ein Muskelpaket - und die leiden bei der Dschungelzwangsdiät sehr schnell." Model Larissa Marolt, 21, wird das wenige Essen im Camp hingegen nichts ausmachen. "Knallhart, laut und sturköpfig. Die wird jede Kakerlake essen und ohne Mucks Hoden schlucken. Leider will sie dann keiner in der Prüfung sehen. Sie wird ordentlich Krawall im Camp machen." Wen die Zuschauer ganz sicher in viele Prüfungen schicken werden? Laut Weis ganz klar: Schlagerstar Michael Wendler,41. "Oh je. Sagte er nicht mal, er würde nie in den Dschungel gehen? Mit solchen Ansagen will der Zuschauer ihn natürlich leiden sehen. Er sagt immer, was er denkt und wird sich in viele Streitereien verwickeln. Und wird um die Gunst der Damen werben." Ex-"Bachelor"-Kandidatin Melanie Müller, 25, könnte eine Favoritin werden. "Großes Potenzial in viele Richtungen. Dauerprüfungskandidatin, Zicke, Flirtkandidatin. Wird tun, was sie kann und viel nackte Haut zeigen. Könnte zwischen ihr, Gaby und Larissa heftig krachen", befand Weis.

Luna Schweiger

Sie spricht über die Vorwürfe gegen Vater Til

Luna Schweiger
Luna Schweiger findet klare Worte zu den Vorwürfen gegenüber ihrem Vater Til. Nachdem Dana Schweiger ihre Biografie veröffentlichte, häufen sich die Schlagzeilen über Tils Affären.
©Gala

In Weis' Staffel sorgte sie mit Jay Khan, 31, für Aufsehen, der als Sänger der ehemaligen Boyband US5 Erfolge feierte. In Australien warb er um die brünette Schöne, die beiden tauschten unvergessliche Zungenküsse aus und waren ein paar Monate nach der Teilnahme ein Paar. Hartnäckig mussten die beiden Stars immer wieder ihre echte Liebe füreinander bekunden. "Unsere Liebe hatte keine Chance. Überall, wo wir hingegangen sind, wurde uns vorgeworfen, dass wir nur für die Quote zusammen seien", resümierte Khan damals im "Bild"-Gespräch nach dem Liebes-Aus. Weis ergänzte: "Wenn wir auf den roten Teppich gegangen sind, hat man uns vorgeworfen, dass wir uns präsentieren wollen. Und wenn wir nicht hingegangen sind, dann wurde gesagt, die wollen sich nicht zeigen, das ist alles Fake."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche