VG-Wort Pixel

Indira Weis Bald ein 'Atzen'-Baby?

Indira Weis
© CoverMedia
TV-Star Indira Weis und 'Atzen'-Sänger Manny Marc denken an Familiengründung.

Indira Weis (33) verriet, dass sich ihr Freund Manny Marc (32) ein gemeinsames Kind wünscht.

Der Reality-TV-Star ('Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!') und der Partymusiker der Band 'Die Atzen' ('Disco Pogo') wollen offenbar bald Eltern werden - jedenfalls wenn es nach dem Sänger geht. "Marc will unbedingt ein Kind und redet von nichts anderem mehr", verriet die ehemalige 'Bro'Sis'-Sängerin ('I Believe') gegenüber dem Star-Magazin 'in' und gab zu, dass auch sie nicht abgeneigt wäre, bald Windeln zu wechseln: "Ich fänd' einen kleinen, frechen Baby-Atzen toll".

Allerdings möchte die Tochter einer Inderin und eines Deutschen erstmal ihre Schauspielkarriere vorantreiben. Da das in Deutschland nicht so recht funktioniert, ist Verena Weis, wie das TV-Sternchen eigentlich heißt, nun nach Indien gereist, um in Bollywood durchzustarten. Der Möchtegern-Filmstar ist fest entschlossen, dort groß rauszukommen. "Ich werde dieses Land nicht verlassen, bis ich eine Rolle ergattert habe", stellte sie klar. Immer dabei: Ihre indische Mutter Manju und der mögliche Kindsvater in spe. Obwohl Manny Marc findet, dass die Liebe der beiden durch die Bollywood-Pläne seiner Freundin "auf eine harte Probe gestellt" wird, glaubt er weiterhin daran, dass Indira Weis die Frau ist, mit der er Kinder haben will. "Er ist mir sogar extra nach Indien nachgeflogen", berichtete diese begeistert.

Ob es mit der Bollywood-Karriere und vielleicht auch mit einem kleinen 'Atzen'-Baby klappt, können die Zuschauer bei 'VOX' verfolgen, denn dort wird kann man von nun an sonntags um 15.15 Uhr in 'Auf und Davon - Indira goes Bollywood' sehen, wie sich Indira Weis in Indien schlägt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken