Hugh Jackman: Entertainer für Obama

Hugh Jackman führte eine Riege erstklassiger Stars an, die am Sonntagabend US-Präsident Barack Obama unterhielten

Hugh Jackman, 45, hat sich am vergangenen Sonntag (15. Dezember) mit einigen Kollegen zusammengetan und bescherte dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama, 52, einen bunten Abend.

Der Schauspieler ("Prisoners") fungierte bei dem jährlichen Weihnachtsspektakel in Washington, D.C., dem "Christmas in Washington", als Gastgeber und begrüßte die Menge in dieser "Zeit der Wärme für Familie und Freunde".

Betty Taube

Ihr Mann Koray Günter "verbot" ihr Unterwäsche-Shootings

Betty Taube
Betty Taube wurde 2014 durch ihre Teilnahme an der neunten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" bekannt. Seit 2015 ist sie mit dem Fußballspieler Koray Günter liiert und inzwischen auch verheiratet.
©Gala

Bei dem Event war die gesamte First Family zugegen und Stars wie Sheryl Crow, 51, Anna Kendrick, 28, Janelle Monáe, 28, und die Backstreet Boys sorgten für das Unterhaltungsprogramm. Laut "USA Today" eröffnete die Boyband aus den 90ern die Veranstaltung und gab ein Medley ihrer Weihnachtslieder zum Besten.

Auch die Schauspielerin Anna Kendrick sang ein Lied und präsentierte "Have Yourself a Merry Little Christmas", während Popstar Sheryl Crow mit "Please Come Home for Christmas" das Publikum bezauberte.

Monáe beschloss den Abend mit "This Christmas" und wurde später von Hugh Jackman und den restlichen Stars unterstützt. Gemeinsam wurde zum Abschluss "Hark! The Herald Angels Sing" gesungen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche