Herzogin Catherine Verlierer des Tages


Herzogin Kate lässt sich von London nach Norfolk mit dem Helikopter fliegen, während die Queen ganz bescheiden Zug den Zug nimmt.

Umgerechnet 3.876 Euro - so viel kostete laut der britischen Zeitung "Daily Mail" der Helikopterflug von London nach Norfolk von Herzogin Catherine, 34. Die sonst so hochgelobte Schwiegertochter von Prinz Charles, 67, leistete sich damit einen ganz schönen Fauxpas. Denn Queen Elizabeth II., 89, fuhr ganz bescheiden die gleiche Strecke mit der Bahn. Kostenpunkt: 70 Euro.

Rund 45 Minuten benötigte der Helikopter für die 189 Kilometer lange Strecke von der Hauptstadt zu Kates Landsitz in Norfolk und kostete damit 52 Mal mehr als das Zugticket der Queen. Klar, dass sich das britische Volk "not amused" zeigt. Ein Regierungssprecher versuchte sich bereits in Schadensbegrenzung und erklärte: "Der royale Haushalt fällt, was Transportpläne betrifft, stets gewissenhafte Entscheidungen."

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken