Herzogin Catherine: Gerüchte um Versprecher

Herzogin Catherine soll sich gestern bei einem Event verplappert und darauf hingedeutet haben, dass sie ein Mädchen bekommt. 

Ein Versprecher von Catherine Middleton (31) könnte darauf hinweisen, dass die Herzogin und Prinz William (30) ein Mädchen erwarten. 

Die Herzogin von Cambridge und ihr Ehemann erwarten ihr erstes Kind und die schwangere Adelige, die mittlerweile in der 21. Schwangerschaftswoche ist, stattete in dieser Woche dem Ort Grimsby an der Nordostküste von Großbritannien einen Besuch ab. Dort bedankte sie sich bei einer Frau, die ihr einen Teddybären schenkte und die englische Zeitung 'The Mirror' berichtete, dass sie sich dabei versehentlich versprochen habe: "Danke schön. Das nehme ich für meine T…", soll die werdende Mutter gesagt und sich in letzter Sekunde gestoppt haben. 

Patricia Blanco über Andreas Ellermann

"Ich kann über meinen Mann so lachen"

Patricia Blanco und Andreas Ellermann
Patricia Blanco und Andreas Ellermann genießen in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam die Adventszeit
©Gala

Die Frau namens Sandra Cook fragte direkt nach, als sie die Worte der Herzogin hörte: "Sie wollten 'Tochter' sagen, oder?" Woraufhin die Adelige antwortete: "Nein, wir wissen es nicht", und Cook gab zurück: "Oh, ich denke, Sie wissen es schon …"

In den ersten Monaten ihrer Schwangerschaft litt Catherine Middleton unter einer besonders schweren Form von Morgenübelkeit, in deren Zuge sie sogar einige Tage in einem Krankenhaus verbrachte. Jetzt scheint es ihr besser zu gehen und sie genießt die letzten Monate der Schwangerschaft. Berichten zufolge plane sie nicht, sich in den nächsten Monaten zurückzuziehen, sondern auch weiterhin aktiv zu bleiben: "Kate kann es nicht leiden, wenn soviel Aufhebens um sie gemacht wird und sie will nicht mit Samthandschuhen angefasst werden, nur weil sie schwanger ist. Sie ist entschlossen, in den nächsten fünf Monaten aktiv zu bleiben. Sie weiß, dass sie keine anstrengenden Sportübungen machen sollte, also genießt sie lange Spaziergänge mit ihrem Hund Lupo. Außerdem macht sie Yoga und Pilates", verriet ein Insider dem britischen 'Closer'-Magazin über Herzogin Catherine. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals