VG-Wort Pixel

Herrlich duftende Badeöle Baden mit ätherischen Ölen

Herrlich duftende Badeöle
© CoverMedia
Tauchen Sie ab und genießen Sie ein Vollbad mit ätherischen Ölen.

Januarabende sind dunkel und kalt - was gibt es da Schöneres, als in der heißen Badewanne abzutauchen?

Ein paar Tropfen ätherischer Öle helfen dabei, die Laune zu heben. Die folgenden Badeöle versüßen Ihnen garantiert den Winter:

'Red Roses' von 'Jo Malone' enthält Auszüge aus sieben verschiedenen Rosenarten aus aller Welt. Der sanfte Schaum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und entfaltet einen blumigen, femininen Duft. Danach steigen Sie mit weicherer Haut aus der Wanne, die reichlich Feuchtigkeit getankt hat.

'Sisley' verführt mit seinem opulenten 'Eau de Campagne Bath & Body Oil', das in seiner hübschen Flasche eine Zierde für jedes Badezimmer ist. Der frische Duft erinnert an ein luxuriöses Spa. Die Haut fühlt sich nach dem Bad einmalig zart und glatt an, ohne dass fettige Rückstände bleiben. Mit diesem Badeöl können Sie sich einen Luxus für zu Hause gönnen, von dem Sie lange profitieren, da schon wenige Tropfen für ein Bad genügen, während Sie von einem günstigeren Produkt deutlich mehr verbrauchen, um sich Ihr Bad zu verschönern.

'Frangipani Monoi' duftet so exotisch, wie sein Name klingt. Das Kultöl von 'Elemis' ist nicht flüssig, sondern fest; um es in Ihrem Badewasser zu genießen, müssen Sie es erst erwärmen. Entweder werfen Sie ein Stückchen ins heiße Wasser, wo es sich auflöst, oder Sie lagern es zuvor eine Weile an einem warmen Ort. Der herrliche Duft, der sich entfaltet, wird Sie überraschen - er wird Sie noch lange begleiten, während Sie sich gleichzeitig über streichelzarte Haut freuen können.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken