Heinz Rühmann Seine Witwe ist verstorben


Hertha Rühmann starb im Alter von 93 Jahren. Sie lebte als dritte Ehefrau von Heinz Rühmann bis zu dessen Tode an seiner Seite.

Hertha Rühmann ist tot. Die Witwe des Schauspielers Heinz Rühmann verstarb nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" im Alter von 93 Jahren in der oberbayerischen Gemeinde Aufkirchen in der Nähe von München. Die Trauerfeier ist für diesen Donnerstag in der dortigen Pfarrkirche angekündigt. Die Urne soll ebenfalls in Aufkirchen beigesetzt werden, wo auch Heinz Rühmann begraben wurde.

Rühmann nahm Hertha Droemer 1974 zur Frau und lebte bis zu seinem Tode mit ihr zusammen. Für den Schauspieler war es bereits die dritte Ehe. Der "Feuerzangenbowle"-Darsteller verstarb am 3. Oktober 1994 ebenfalls in der Gemeinde am Starnberger See im Alter von 92 Jahren.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken