Heidi Klum: Entspanntes Silvester

Modelmama Heidi Klum will es dieses Jahr zu Silvester ganz entspannt angehen.

Heidi Klum (39) hat in diesem Jahr zu Silvester keine Lust auf eine große Party.

Die Modelmoderatorin ('Germany's Next Topmodel') war 2012 so viel unterwegs, dass sie jetzt glücklich darüber ist, ein paar ruhige Tage mit ihren Kindern Leni (8), Henry (7), Johan (6) und Lou (3) zu verbringen.

Ihr erstes Liebes-Interview

Ihr erstes Date war etwas ganz Besonderes

Umut Kekilli
Ex-Fußballprofi Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer, besser bekannt als "Yoga-Jordan", sind seit kurzem ein Liebespaar.
©RTL / Gala

"Ich freue mich darauf, vor dem Kamin zu sitzen, einen heißen Kakao zu trinken und ihnen dabei zuzusehen, wie sie mit ihren neuen Spielsachen spielen", erklärte sie gegenüber der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins. "Zu Hause zu sein und es zu genießen, nicht viel zu tun."

Den Jahreswechsel wird die gebürtige Bergisch-Gladbacherin dennoch wohl ohne die Kinder verbringen - die verschlafen ihn meist: "Bis jetzt haben sie es noch nie geschafft, so lange wach zu bleiben, selbst, wenn ich das gewollt hätte. Neun Uhr [abends] ist schon wirklich spät für sie. Sie gehen eigentlich gegen sieben ins Bett. Ich werde es versuchen! Ich meine, es wäre ja schön, wenn sie mal das Feuerwerk oder so sehen könnten. Ich glaube aber nicht, dass sie es schaffen, so lange wach zu bleiben", lachte Heidi Klum.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche