Heidi Klum: Dreifach behütet

Die Hut-Party, die Modelmama Heidi Klum am Samstag zu Ehren ihres 40. Geburtstags schmiss, war ein voller Erfolg.

Heidi Klum feierte ihren 40. Geburtstag am Samstag (1. Juni) mit einer ausgefallenen Hut-Party im Hotel Bel-Air in Los Angeles.

Die Blondine erschien auf dem Fest mit ihrem Freund Martin Kristen und trug schwarze Röhrenjeans, High Heels und einen Pailletten-besetzten Blazer. Das wichtigste Kleidungsstück war aber natürlich ihr Hut. Mit dem ging das Model auf Nummer sicher: Die Kreation bestand aus drei übereinander gestapelten, kleiner werdenden schwarzen Hüten mit Silberverzierung und Tüll.

Lena Gercke

Sie verkündet ihre Schwangerschaft

Promi-News: Lena Gercke
Lena Gercke, 31, wird Mutter. Die GNTM-Erste und ihr Partner Dustin Schöne, 35, werden Eltern. Herzlichen Glückwunsch!
©Gala

Vor einigen Tagen erst hatte Klum Ellen DeGeneres in deren Talkshow verraten, wie sehr sie sich auf die Party freue: "Ich bin aufgeregt. Eigentlich schmeißt mein Freund die Party für mich und es ist eine Hut-Party. Ich kann's gar nicht erwarten! Wir werden Burger essen, Eis, Pommes, Schokolade. Das übliche Zeugs."

Das Hut-Thema nehme man übrigens sehr ernst, hatte die Bergisch-Gladbacherin betont: "Jeder muss mit einem Hut erscheinen. Also müssen alle meine Freundinnen einen verrückten Hut tragen. Wir werden also alle mit irgendwelchen Hüten rumsitzen, ich glaube, das wird lustig."

Angst vor dem Meilenstein-Geburtstag hatte die vierfache Mutter nicht, sie ist sicher, "40 ist das neue 30". "Mir ist das Altern ziemlich egal. Ich bin glücklich. Wenn ich ein Jahr älter werde, bedeutet das, dass wir noch hier sind und eine gute Zeit haben."

Dennoch war ihr Geburtstag natürlich etwas Besonderes. Nicht zuletzt, weil es der erste war, den Heidi Klum mit ihrem neuen Freund Martin Kristen feierte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche