Heidi Klum: "Wir machen mit unseren Leben weiter"

Moderatorin Heidi Klum sprach darüber, wie ihre Familie mit der Trennung von Seal umgeht.

Heidi Klum (39) ist zufrieden, wie ihre Familie die Trennung von Seal (49) verkraftet.

In einem Interview mit der amerikanischen Ausgabe der 'Marie Claire' beschrieb die Modelmama ('Germany's Next Topmodel'), wie es derzeit zu Hause aussehe: "Habe ich mir gewünscht, dass meiner Familie das passiert? Nein. Aber jeder ist gesund. Wir machen mit unseren Leben weiter. Wenn jemand sehr krank wäre - was Gott verhüten möge -, das wäre ein echtes Problem. Es ist nicht so, wie ich es wollte. Es ist nicht das, was irgendjemand wollte. Aber es ist kein echtes Problem."

Lena Gercke

Mit Sport hält sie sich in der Schwangerschaft fit

Lena Gercke
Die sportliche Lena Gercke will auch während der Schwangerschaft fit bleiben.
©Gala

Seitdem ihre Beziehung zu dem Musiker ('A Father's Way') gescheitert ist, hat sich die Einstellung der vierfachen Mutter zu der Institution Ehe verändert: "Ich glaube nicht, [dass ich noch einmal heiraten werde] nein, nein. Ich wollte die Erinnerung an unsere Hochzeit jedes Jahr wieder lebendig werden lassen. Deswegen dachte ich, dass es schön wäre, jedes Jahr wieder und wieder zu heiraten. Aber jetzt finde ich nicht mehr, dass es so wahnsinnig wichtig ist. Ich bin nicht wegen irgendetwas wütend, aber ich glaube nicht, dass ich es noch einmal tun werde. Vielleicht, wenn ich 15 oder 20 Jahre mit jemandem zusammen bin und wir es in unserem hohen Alter tun, das wäre eine lustige Sache … Aber ich habe keinen Druck mehr deswegen."

Heidi Klum, die im Januar 2012 die Trennung von Seal bekannt gab, ist derzeit mit ihrem Leibwächter Martin Kristen zusammen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche