VG-Wort Pixel

Harry Styles und Taylor Swift Sexuell inkompatibel?

Taylor Swift und Harry Styles
© CoverMedia
'One Direction'-Star Harry Styles war angeblich von der Keuschheit seiner Exfreundin Taylor Swift genervt.

Harry Styles (18) und Taylor Swift sollen sich aufgrund sexueller Differenzen getrennt haben.

Der Sänger ('What Makes You Beautiful') und der Country-Star ('Red') waren einige Monate ein Paar, doch ihre Romanze endete kurz nach Silvester.

Styles machte vor seiner Beziehung zu Swift häufig Schlagzeilen mit seinen Frauengeschichten und hatte Affären mit älteren Frauen und Models. Berichten zufolge könnten seine sexuellen Aktivitäten auch der Trennungsgrund der beiden gewesen sein: "Harry fand, dass Taylor zu wenig Interesse an Sex zeigte. Es war klar, dass sie auf Harry stand, dennoch wollte sie nicht so oft Sex wie er. Harry ist noch sehr jung, die Frauen rennen ihm hinterher und er hatte schon eine ganze Reihe von Affären mit älteren Frauen. Es ist kein Geheimnis, dass er sexuell sehr aktiv ist", berichtete 'Radar Online'.

Darüber hinaus soll die Leidenschaft der Sängerin für Kunsthandwerk den Star gelangweilt haben: "Harry will in schicke Bars gehen und seine Jugend genießen. Aber Taylor ist eher ein häuslicher Mensch und sie sprach nur über ihre Antiquitäten. Das hat ihn verrückt gemacht, deshalb hat er sie abserviert", gab ein Beobachter als weiteren Trennungsgrund von Harry Styles und Taylor Swift an.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken