Harrison Ford: Nach Flugzeugabsturz wieder ganz der Alte

Er scheint wieder komplett hergestellt zu sein: Harrison Ford wurde zum ersten Mal nach dem Flugzeugabsturz in seinem Sportwagen gesichtet.

Der Hollywood-Schauspieler Harrison Ford (72, "The Expendables 3") scheint nach seinem Flugzeugabsturz Anfang März und dem anschließenden knapp einmonatigen Krankenhausaufenthalt wieder komplett hergestellt. Wie unter anderem das US-Portal "People.com" berichtet, wurde Ford jetzt zum ersten Mal wieder am Steuer eines Autos gesichtet. Mit seinem Tesla-Sportwagen war er mit einem unbekannten Beifahrer in der Nähe seiner Villa unterwegs.

Eine Quelle berichtete außerdem, dass er bereits zuvor eigenständig zum Haus von Star-Regisseur Steven Spielberg gefahren sei - einige Wochen nachdem er aus der Klinik entlassen worden war. Generell soll die Heilung nach den Verletzungen nahezu abgeschlossen sein. Auf dem Santa Monica Airport, von wo Ford mit seiner Maschine kurz vor dem Crash abhob, wurde er allerdings bis heute nicht wieder gesichtet.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche