Harald Schmidt: Ich wünsche Heynckes das Triple

TV-Ikone Harald Schmidt ist leidenschaftlicher VfB-Fan und Bayern-Mitglied - für das Spiel am Samstag sagt er ein 3:0 für die Truppe von Jupp Heynckes voraus

Harald Schmidt (55) drückt den Bayern am Samstag die Daumen.

Morgen treffen der FC Bayern und der VfB Stuttgart aufeinander, Bayern-Trainer Jupp Heynckes zieht nach dieser Saison den Hut. Sollte seine Mannschaft gewinnen, gelingt ihr ein meisterhaftes Triple: Sieg in der Bundesliga, in der Champions League und im DFB-Pokal.

Eine gute Gelegenheit, mit Entertainer Harald Schmidt zu sprechen: Er ist einer der prominentesten VfB-Stuttgart-Fans, aber auch Mitglied bei Bayern. Seine Entscheidung für den Wunschgewinner ist allerdings schon gefallen, wie er gegenüber 'bild.de' verriet: "Ich bin für Bayern. Ich möchte, dass sich Jupp Heynckes mit dem Triple verabschiedet. Es geht mir um ihn!"

Ob er auch eine Idee vom Ergebnis hat? Sicher: "Der VfB hat eigentlich keine Chance, mein Tipp ist 3:0 für Bayern. Alle drei Tore Timoschtschuk. Der VfB ist schon gut damit bedient, dass er nach der schwachen Bundesliga-Saison nächstes Jahr international spielen darf", gab Schmidt den Experten.

In der kommenden Fußball-Saison freut sich die TV-Ikone erstmal auf den neuen Bayern-Trainer, den Spanier Josep Guardiola. In ihn setzt er große Hoffnungen: "Er kann Bayern zum neuen Barcelona machen, was die Konstanz anbetrifft."

Bei der Frage nach seinen Lieblingsspielern, sinnierte Schmidt gewohnt bissig über die Frisuren der Fußballer: "Ich bin Fan vom Mario Gomez. Auch Marco Reus finde ich super. Bei der Frisur kann er sich aber noch ein wenig in Richtung internationaler Standard bewegen. Frisurmäßig empfehle ich sowieso als Vorbild den FC Barcelona - mit Ausnahme Puyol. Mir fällt auf, je mehr Weltklasse der Spieler, desto stinknormaler der Haarschnitt. Bei Philipp Lahm schneidet, glaube ich, die Mutter noch die Haare."

Am Samstag wird sich zeigen, ob Harald Schmidt recht behält und der FC Bayern 3:0 gegen den VfB Stuttgart gewinnt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche