Gwyneth Paltrow Talentierter Ehemann

Gwyneth Paltrow
© CoverMedia
Schauspielerin Gwyneth Paltrow bezeichnete ihren Musiker-Gatten Chris Martin als ein "Genie" und "verrückten Wissenschaftler".

Gwyneth Paltrow (40) hält Chris Martin (36) für einen "verrückten Wissenschaftler".

Die Hollywoodgrazie ('Iron Man') und der Coldplay-Frontmann ('Yellow') feiern in diesem Jahr ihren zehnten Hochzeitstag. In einem freimütigen Interview mit dem 'Glamour'-Magazin plauderte die Blondine aus dem Beziehungsnähkästchen. "Wir lachen, wir sind gute Freunde, wir machen gerne dieselben Sachen. Ich bin ein sehr bodenständiger, heimeliger Mensch und Chris ist als Songwriter ein sehr verrückter Wissenschaftler und Genie", plauderte die Filmschönheit aus. "Deswegen sage ich nie: 'Wo bist du? Du solltest jetzt eigentlich zuhause sein.' Ich stelle nie Forderungen an ihn, weil ich denke, dass er ein wirklich talentierter Mann ist und der Welt etwas Gutes gibt."

Die Schauspielerin beteuerte auch, dass ihre Ehe genauso wie die von jedem anderen sei. Und so musste sie zugeben, dass die beiden, trotz ihrer engen Verbindung, auch Probleme miteinander haben. "Es ist schwer, verheiratet zu sein. Du erlebst großartige Zeiten, du macht furchtbare Zeiten durch. Wir sind genauso wie jedes andere Paar", versicherte Paltrow. "Ich habe meinen Vater einmal gefragt: 'Wie sind du und Mama 33 Jahre lang verheiratet geblieben?' Und er antwortete: 'Also, wir wollten nie zur selben Zeit geschieden werden.' Und ich denke, das ist es, was passiert. Wenn zwei Leute zur selben Zeit das Handtuch hinwerfen, dann trennt man sich, aber wenn eine Person sagt, 'Komm schon, wir können das schaffen', macht man weiter."

Darüber hinaus sprach der Leinwandstar darüber, dass er in seinem Leben viel "Leid" erfahren habe, doch diese Erfahrungen hätten ihn nur stärker gemacht. "Ich habe Menschen verloren - meinen Cousin ersten Grades und meinen besten Freund bei einem Autounfall. Mir sind eine Menge Dinge widerfahren, über die ich nicht in der Presse spreche", sagte die Amerikanerin. "Ich musste viele wirklich herzzerreißende, schwierige Dinge durchstehen. Aber all diese Dinge haben meinen Entschluss bestärkt, das Beste aus meinem Leben zu machen."

Gwyneth Paltrow und Chris Martin haben zwei gemeinsame Kinder, Tochter Apple und Sohn Moses.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken