Gwyneth Paltrow Kritik von Martha Stewart

Gwyneth Paltrow
© CoverMedia
TV-Star Martha Stewart glaubt nicht, dass Gwyneth Paltrow das Zeug zur Lifestyle-Expertin hat

Martha Stewart (72) zweifelt an Gwyneth Paltrows (41) Bestreben, sich als Lifestyle-Guru hervorzutun.

Die "beste Hausfrau Amerikas", wie Stewart oftmals betitelt wird, konnte sich selbst eine Karriere als TV-Star und Buchautorin in den Bereichen Kochen und Hauswirtschaft aufbauen. Dass die Schauspielerin ('Shakespeare in Love') ihr nun nacheifert und auf ihrer Webseite 'GOOP' Tipps für den Alltag gibt, beäugt Stewart mit Skepsis. "Ich habe noch nie bei Gwyneth zu Hause gegessen und weiß auch nicht, wie sie lebt. Aber wenn sie authentisch ist, umso besser - und ich hoffe, dass sie das ist", erklärte die Haushalts-Expertin im Gespräch mit 'Bloomberg Television'. "Sie will wirklich Teil des Lifestyle-Business werden."

Gutheißen möchte Stewart 'GOOP' zwar nicht, trotzdem bricht sie für die Oscar-Preisträgerin eine Lanze: "Sie ist ein charmanter, schöner Mensch, der sich anscheinend gerne mit Lifestyle auseinandersetzt", lobte sie Paltrow.

Neben ihrer Webseite wartete die Leinwand-Schönheit kürzlich mit dem Kochbuch 'It's All Good' auf, in dem sie gluten-, zucker- und milchfreie Rezepte zusammengetragen hat. "Essen, das so gut ist, dass dir niemals auffallen würde, dass du auf irgendwas verzichtest", schwärmte Gwyneth Paltrow von ihren eigenen Rezeptideen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken