Gwen Stefani: Darum wählte sie Shelton

Gwen Stefani hat in Blake Shelton eine neue Liebe gefunden. Und was findet sie an ihm? Ihr zufolge ist er einfach ein "krasser Typ".

Erst seit wenigen Tagen ist die Beziehung von Gwen Stefani (46, "Wind It Up") und ihrem "The Voice"-Kollegen Blake Shelton (39, "Never Get Laid") öffentlich. Warum Stefani sich nach dem Ende ihrer langjährigen Ehe mit Gavin Rossdale, 50, ausgerechnet für den Country-Star entschied, deutete sie nun einem Interview mit dem Radiosender "103.7 KVIL", wo sie nur Positives über Shelton zu sagen hatte. "Er ist ein ziemlich krasser Typ, das muss ich schon sagen", erzählte Stefani.

Vor allem jedoch habe er sie nach ihrer Trennung von Rossdale nach Kräften unterstützt. "Es gibt einige Leute, die mir während dieser Tragödie geholfen haben", sagte Stefani. "Blake hat mir wirklich geholfen."

Sarah Lombardi

Das hält sie von Pietro & "Love Island"-Melissa

Sarah Lombardi
Pietro Lombardi ist in "Love Island"-Kandidatin Melissa verliebt, doch was sagt eigentlich seine erste große Liebe Sarah Lombardi zu der neuen Flamme ihres Ex-Mannes?

Schon lange war über eine Romanze zwischen Stefani und Shelton gemunkelt worden. Vor wenigen Tagen bestätigte ein Sprecher der Sängerin die Beziehung. Sie hätte die Beziehung allerdings lieber weiterhin für sich behalten, wie Stefani dem Radiosender sagte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche