Georgina Fleur: Mit Olivia Jones zum Sieg

In ihrer vierten Dschungelprüfung konnte 'Bachelor'-Kandidatin Georgina Fleur endlich genügend Sterne sammeln - nicht zuletzt dank der Unterstützung von Olivia Jones.

Georgina Fleur (22) schaffte es an der Seite von Olivia Jones (43) erfolgreich durch die Dschungelprüfung.

An Tag fünf der RTL-Show 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' hieß es für die ehemalige 'Bachelor'-Kandidatin und ihre Showbiz-Kollegin "Wahrheit oder Pflicht": Die beiden Damen durften sich eine Minute lang eine Wand aus 16 drehbaren Würfeln mit darauf abgebildeten Dschungelleckereien ansehen, bevor diese umgedreht wurden. Danach mussten beide abwechselnd raten, welches Tier auf welchem Würfel zu sehen war. Antwortete eine Kandidatin richtig, musste die andere die Dschungelleckerei essen. War die Antwort allerdings falsch, musste die Befragte selber futtern.

Keanu Reeves

Sie ist seine neue Liebe

Alexandra Grant und Keanu Reeves
Schauspieler Keanu Reeves hält öffentlich Händchen mit der Künstlerin Alexandra Grant.
©Gala

Was keiner für möglich gehalten hätte: Georgina kämpfte sich tapfer durch die Prüfung, lediglich den letzten Bissen - ein Schafshirn - schaffte die Rothaarige nicht. Nicht ganz unbeteiligt an diesem Siegeszug war Olivia Jones, die Georgina immer wieder anfeuerte. Zu den drei Schnecken, die der jungen Dame aufgetischt wurden, erklärte der Travestie-Star mit scharfem Unterton: "Jetzt reiß dich zusammen und denk an was anderes. Ich lenk dich ab." Gesagt, getan, flüsterte Jones ihrer Kollegin beruhigende Worte zu, während diese sich die Schnecken schmecken ließ. Sie selbst aß ihre Dschungelleckereien brav auf und schaffte es nebenbei jedes Mal auf's Neue, Georgina Mut zuzusprechen.

Selbst als die Reality-Dame über Magenschmerzen klagte und ihr Mitleid für die armen Kakerlaken, die sie essen sollte, unterstrich, ließ Jones nicht locker: "Drei kannst du doch essen. Schau mal, die sind so klein", wirkte sie auf Georgina ein.

Das Dschungeltraumduo erkämpfte sich mit dieser Methode immerhin zehn Sterne und konnte seine Mitbewohner so endlich zufrieden stellen. Georgina Fleur hat es dennoch wenig genutzt: Sie muss heute Abend wieder in die Dschungelprüfung, dieses Mal mit Allegra Curtis und Patrick Nuo.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche