Gene Simmons: Das Geheimnis seines Erfolgs

Kiss-Ikone Gene Simmons führt seine langjährige Musikkarriere auf seine Bescheidenheit zurück

Gene Simmons, 64, blieb - eigener Aussage zufolge - immer dankbar.

Zwar ist der Kiss-Rocker ("Unholy") vor allem für seine exzentrische Bühnen-Perfomances bekannt, doch er selbst glaubt, seinen Erfolg seiner bescheidenen Art zu verdanken. "Es hat damit zu tun, sich bewusst zu sein, wie gesegnet man ist, und damit, dass man das, was man macht, liebt", erklärte Simmons im Gespräch mit dem britischen "Kerrang!"-Magazin. "Das bedeutete allerdings auch, dass wir uns von selbstzerstörerischen Bandmitgliedern trennen mussten, aber [Gitarrist] Paul [Stanley] und ich sind bereits seit über 40 Jahren zusammen im Geschäft und wir haben uns nie gestritten. Wir haben ständig Meinungsverschiedenheiten, aber wir respektieren einander sehr."

Ein Herz für Machos

In Sachen Männer hat Sophia Thomalla ein klares Beuteschema

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla hat ein klares Beuteschema, was Männer angeht. Seit Anfang des Jahres turtelt das Model mit Fußballer Loris Karius, der nicht nur optisch in ihr Raster fällt.
©RTL / Gala

In diesem Jahr feiert die berühmte Rockband ihr 40-jähriges Bestehen, was die Mitglieder von Kiss mit einer Compilation-CD ihrer größten Hits feiern. Bei der Zusammenstellung der Platte legte der Sänger und Bassist der Truppe Wert darauf, dass jeder einzelne Song sorgfältig ausgesucht wurde. "Mein Name ist Gene Simmons, aber er könnte auch Kiss lauten. Unser Ruf eilt uns voraus und ein Paket, das nicht zufriedenstellend ist, wirft ein schlechtes Licht auf uns. Wenn Kiss draufsteht, dann muss es viel Qualität für wenig Geld bieten. Und Größe zählt", meinte Gene Simmons lachend.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche