Game of Thrones: Die siebte Staffel ist bestätigt

Eigentlich war es Formsache. Aber nun ist es auch endlich offiziell: "Game of Thrones" wird eine siebte Staffel bekommen.

Die aktuell wohl gefragteste Serie der Welt vorzeitig abzusetzen, das wäre ohnehin abwegig gewesen. Nun haben die "Game of Thrones"-Fans aber Gewissheit, dass die Macher beim US-Sender HBO nicht auf dumme Gedanken kommen werden. Die Verantwortlichen des Kanals haben am Donnerstag bestätigt: "Game of Thrones" bekommt eine siebte Staffel. Die Ankündigung kommt pünktlich zum bevorstehenden Start von Staffel sechs am Sonntag.

Anderen Gerüchten nahm HBO-Programmchef Michael Lombardo in seinem Statement allerdings nicht den Wind aus den Segeln: Zur Zahl der georderten Episoden äußerte er sich nicht, wie die Webseite "ign.com" berichtet. Serienmacher David Benioff hatte vergangene Woche in einem Interview kundgetan, er rechne nur noch mit 13 weiteren Folgen für "GoT". Konkret würde das wohl bedeuten, es gäbe sieben neue Folgen für Staffel sieben und acht neue Folgen für Staffel acht. Bisher hatte jede Staffel zehn Episoden umfasst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche