VG-Wort Pixel

Gaby Dohm Der TV-Star verrät ihre "Lieblingssünde"

Seit vielen Jahren verzaubert Gaby Dohm das TV-Publikum. Grund genug, einmal nachzufragen, was die Schauspielerin selbst verzückt.

Ihr Lächeln ist immer noch das der beliebten Schwester Christa aus der 1980er-Erfolgsserie "Die Schwarzwaldklinik", auch wenn inzwischen ein paar Jahre ins Land gegangen sind. Schwer gefragt und sehr erfolgreich ist die in Salzburg geborene Schauspielerin Gaby Dohm (71, "Polizeiruf") nach wie vor. Was sie privat genießt, hat sie im Lifestyle-Interview mit spot on news verraten:

Welche drei Bücher würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Gaby Dohm: Ein Buch mit verschiedenen Balladen, "Das Paradies der Damen" von Emile Zola und "Leben im Jetzt" von Eckhardt Tolle.

Was ist Ihr Lieblingsfilm?

Dohm: "Der Zirkus" von Charlie Chaplin.

Welche historische Person würden Sie gerne einmal treffen?

Dohm: Jeanne d'Arc.

In welches Zeitalter würden Sie mit einer Zeitmaschine reisen und warum?

Dohm: Nach Paris während der Belle Époque.

Schick Ausgehen oder gemütlicher Abend mit Freunden, was liegt Ihnen mehr?

Dohm: Lieber ein gemütlicher Abend mit Freunden.

Können Sie kochen?

Dohm: Selbstverständlich und auch mit viel Freude.

Welche Diät haben Sie schon ausprobiert?

Dohm: Bisher nur die Mayr-Kur.

Was ist Ihr Lieblingsgericht im Winter?

Dohm: Ossobuco alla milanese und Gänsebraten.

Was ist Ihr Lieblingsgetränk für den Winter?

Dohm: Warmer Ingwertee oder Chai.

Welche Kalorien-Bombe gönnen Sie sich manchmal?

Dohm: Meine kleine Lieblingssünde ist Tarte au Citron.

Wer ist Ihr Lieblingsdesigner und warum?

Dohm: Yves Saint-Laurent! Warum? Das erfahren Sie am besten in dem gleichnamigen Film von Jalil Lespert.

Und Ihr Lieblingsparfum?

Dohm: Düfte von Guerlain und andere klassische Düfte.

Was tragen Sie lieber: High Heels oder Turnschuhe?

Dohm: Boots mit Fell.

Was ist Ihr absolutes Must-have für den Winter?

Dohm: Eine arabisch duftende Lotion.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken