Frances Bean Cobain: Sie muss ihrem Ex Unterhalt zahlen

Verkehrte Welt: Frances Bean Cobain muss ihrem Ex-Mann Geld zahlen, damit der den Scheidungsprozess gegen sie finanzieren kann.

Frances Bean Cobain, 24, muss wohl insgesamt fast 50.000 US-Dollar, also umgerechnet etwa 44.000 Euro, an ihren Ex-Mann Isaiah Silva, 31, zahlen - nur damit der in der Zeit des Scheidungsprozesses über die Runden kommt. Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, hat der zuständige Richter diese vorübergehenden Unterhaltszahlungen verfügt, solange die Verhandlungen andauern. So soll die Tochter des verstorbenen Nirvana-Sängers Kurt Cobain ihrem Ex vier Monate lang je 12.000 US-Dollar zahlen und sich mit 15.000 Dollar an seinen Anwaltskosten beteiligen.

Ihr Ex will aber noch mehr

Robbie Williams + Ayda Field Williams

In ihrer Tochter schlummert ein verborgenes Talent

Robbie Williams und Ayda Field Williams
Robbie Williams und seine Frau Ayda Filed Williams sind seit 2010 glücklich verheiratet.
©Gala

Die Ehe, die im März 2016 in die Brüche ging, hat nicht mal zwei Jahre gehalten. Silva will seiner Ex-Frau aber noch mehr Geld aus der Tasche ziehen: Laut "TMZ" will er 25.000 US-Dollar (ca. 22.300 Euro) Unterhalt pro Monat vor Gericht erstreiten. Bis die Scheidungsschlacht endgültig entschieden ist, wird es wohl noch eine Weile dauern. Denn Cobains Tochter verteidigt ihr Erbe, das rund 450 Millionen US-Dollar betragen soll, angeblich vehement. In der Zwischenzeit soll das einstige Paar an regelmäßigen Schlichtungsgesprächen teilnehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche