Fler: Verlierer des Tages

Rapper Fler im Raser-Duell

Es klingt fast zu absurd, um wahr zu sein: Rapper Fler (33, "Freunde werden Feinde") soll sich auf der Autobahn A8 eine Verfolgungsjagd mit einem 70-Jährigen Österreicher geliefert haben. Mehreren Medienberichten zufolge sei der Rentner mit Lichthupe herangefahren, wodurch sich der Berliner Rapper offenbar provoziert fühlte. Um nicht aufzufahren, habe der Österreicher dann auf der rechten Seite überholt, was schließlich zu einem wilden Raser-Duell führte.

Dabei hat Flers Beifahrer angeblich sogar aus dem Fenster heraus auf das Auto des 70-Jährigen eingeschlagen. Wie die Polizei der "Bild"-Zeitung bestätigt haben soll, kommt nun auf alle Beteiligten ein Strafverfahren zu. Dabei könnte es auch zum Entzug der Fahrerlaubnis kommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche