Fergie: Zweite Babyparty

Ihr Sohn ist noch nicht einmal geboren, aber Sängerin Fergie feierte mit Familie und engen Freunden erneut den künftigen Nachwuchs

Fergie, Will I Am, Apl De Ap

Eine Babyparty reicht nicht: Fergie erwartet mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Josh Duhamel, einen Sohn und das Paar feierte die anstehende Geburt zum zweiten Mal mit einer kleinen Babyparty, die von der Familie und Freunden ausgerichtet wurde.

Die Sängerin postete auf Facebook anschließend Bilder, auf denen man sie mit einem figurbetonten Minikleid, mit High Heels und gemeinsam mit ihren "Black Eyed Peas"-Bandkollegen will.i.am und apl.de.ap. sieht. "Onkel-Liebe" nannte sie das Bild. Die 38-Jährige posierte außerdem mit dem Essen, zeigte sich lächelnd neben ihren Familienmitgliedern und war äußerst dankbar für das Fest. "Ich danke dir, Pam, für diese wunderbare Familien-Babyparty", schrieb sie unter ein anderes Bild.

Die Sängerin feierte ihre Schwangerschaft erst vergangenen Monat im noblen SLS Hotel in Los Angeles - mit dabei: ein Staraufgebot an Freunden wie Kelly Osbourne, Julianne Hough, Adam Lambert, Lance Bass, Molly Sims, Gabriel Aubry, Ru Paul und Matthew Mosshart.

Die Bald-Eltern heirateten 2009 und kündigten im Februar an, dass sie ein Kind erwarten. Der ambitionierte Schauspieler enthüllte kürzlich, dass das Paar sicherzustellen wolle, nie zu lange getrennt sein zu müssen. "Ich kann mir nicht vorstellen, ein Kind zu haben und dann nicht in der Lage zu sein, da zu sein - das würde mich verrückt machen. In Gedanken wäre ich ständig zu Hause bei Mama und Baby", sagte der Star. "Wir wollen daran arbeiten, dass wir zusammen sein können; wenn ich arbeite, dann kommen sie mit oder wenn sie arbeitet, kann ich mitkommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich jemals von meiner Frau und meinem Kind getrennt sein wollen würde."

Das Kind von Fergie und Josh Duhamel soll im Herbst zur Welt kommen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche