Felix Jaehn: Neuer Rekord in den Streaming-Charts

Felix Jaehns Remix von OMIs "Cheerleader" bricht den Rekord bei den Streaming-Diensten.

Der Song "Cheerleader" von OMI, im Remix von Felix Jaehn, 20, ist ein echter Ohrwurm. 15 Nummer-eins-Platzierungen hat der Titel mittlerweile weltweit schon erhalten und jetzt ist er auch auf der Hitliste der beliebtesten Streaming-Lieder ganz oben. 44 Millionen Hörer wollten den Song in Deutschland bisher streamen. Damit ist "Cheerleader" der meistgehörte Titel, den es bisher auf Spotify und Co. hierzulande gab. Das teilte GfK Entertainment mit.

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment, sieht in dem Erfolg des Songs gleich mehrere Trends bestätigt: "Streaming wird bei den Konsumenten immer beliebter, ebenso wie elektronische Musik und Produktionen "Made in Germany"".

Heidi Klum

Ups! Diese Kleckerei wird wohl teuer

Heidi Klum
Auch einer Heidi Klum passiert ab und an mal ein Missgeschick.
©Gala

Auf dem zweiten und dritten Platz der meistgestreamten Lieder befinden sich "Prayer In C" von Lilly Wood & The Prick feat. Robin Schulz und "Rather Be" von Clean Bandit feat. Jess Glynne. Beides ebenfalls Dance-Titel.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche