F. Gary Gray: Er führt Regie bei "Fast & Furious 8"

Die Spekulationen haben offiziell ein Ende: Wie F. Gary Gray selbst bestätigt, wird er der neue Regisseur von "Fast & Furious 8".

Nachdem Vin Diesel, 48, bereits vor einigen Tagen verlauten ließ, dass F. Gary Gray, 46, seine Wahl als Regisseur für den neuen "Fast & Furious"-Streifen sei, hat der "Staright Outta Compton"-Regisseur die Neuigkeit nun auch offiziell via Twitter bestätigt.

Freude über Zusammenarbeit

Scout Larue, Tallulah Belle + Rumer Willis

Wohnzimmerkonzert für ihre Fans

Scout LaRue, Tallulah Belle und Rumer Willis
Scout LaRue, Tallulah Belle und Rumer Willis überzeugen bei einem Live-Wohnzimmerkonzerten mit ihrem Gesangstalent.

In seinem Tweet gab er nicht nur das Erscheinungsdatum des neuen Films bekannt, sondern teilte auch mit, wie sehr er sich über die Zusammenarbeit freue. "Ich könnte mir keine besseren Partner als Vin, Neal und Universal vorstellen. Ich freue mich, das nächste Kapitel der #FastFamily-Saga zu erzählen." Der Action-Streifen kommt im April 2017 in die Kinos.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche