Eva Longoria: Kinder? Brauch ich nicht!

Schauspielerin Eva Longoria fühlt keinen Druck, unbedingt Mutter zu werden.

Eva Longoria (38) muss nicht auf Teufel komm raus Kinder bekommen.

Die Schauspielerin ('Desperate Housewives') glaubt nicht, dass sie sich "fortpflanzen muss" und hat keine Absicht, Kinder nur um der Sache willen zu bekommen. "Nein, ich bin nicht wie eine dieser Frauen, die sagen 'Oh, ich muss mich fortpflanzen!'", enthüllte sie gegenüber 'Access Hollywood Live'. "Also nein. Ich denke, Kinder sind ein Produkt der Liebe, also wenn du die richtige Person findest und du eine Familie mit dieser Person haben möchtest, dann ist die Zeit dafür richtig." Sie erzählte weiterhin, dass wenn sie niemals Kinder bekäme, sie nicht traurig wäre. Außerdem habe sie nicht die Absicht, eine ältere Mutter zu werden. "Ich denke nicht, dass ich alleine ein Baby bekommen würde, wenn ich 50 und Single bin", stellte sie klar.

Justin Bieber

Neues Musikvideo

©SpotOnNews

Dabei hat der Serienstar bereits zwei Ehen hinter sich - beide scheiterten und blieben kinderlos. Von 2002 bis 2004 war Longoria mit ihrem Schauspielkollegen Tyler Christopher (40, 'General Hospital') verheiratet und Basketball-Star Tony Parker (31) war von 2007 bis 2011 der Ehemann an ihrer Seite. Nach zwei missglückten Ehen ist die schöne Leinwanddarstellerin daher auch nicht in Eile, wieder vor den Traualtar zu treten. Doch sollte der richtige Mann vorbeikommen, sei sie für eine Beziehung offen. "Ich war zwei Mal verheiratet, das hab ich erledigt!", scherzte sie. Während die Schönheit sagte, dass sie "alle verschiedenen Arten von Männer-Typen" gedatet habe, gäbe es ein paar Faktoren, die ihr an Mr. Right wichtig seien. "Witzig zu sein ist wichtig. Und gebildet zu sein ist mir wichtig", so Eva Longoria über die Vorzüge, die ein Mann haben sollte, um ihr Herz zu gewinnen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche