VG-Wort Pixel

Eros Ramazzotti So süß ist seine Raffaela

Eros Ramazzotti, Raffaela, Marica Pellegrinelli
Eros Ramazzotti, Raffaela, Marica Pellegrinelli
© Splashnews.com
Ist die nicht zum Anbeißen? Jetzt wissen wir, warum Eros Ramazzottis jüngste Frau ihn so verzaubert hat

Ist die aber groß geworden! Noch etwas müde lugt Raffaela Maria, 18 Monate, mit verschlafenen Äuglein aus ihrer Kuscheldecke hervor und saugt an ihrem Schnuller. Besonders auffällig ist ihre wuschelige Haarpracht, die an einen kleinen Monchhichi erinnert. Auf dem Arm von Mama, dem ModelMarica Pellegrinelli, geht's zu einem Rom-Ausflug mit Papa Eros, der charmant die Tür aufhält - dann kann's losgehen.

Seit der Geburt seiner zweiten Tochter - Ramazzotti hat bereits eine Tochter, die 16-jährige Aurora, aus der Ehe mit Moderatorin Michelle Hunziker - ist der ehemalige Frauenheld wie ausgewechselt. Heute zählt nur noch die Familie. "Danke, Marica, für dieses wunderbare Geschenk, danke für all die Liebe, die du mir gibst, ihr seid mein Leben", postete der italienische Schmusesänger nach der Geburt von Raffaela Maria im August 2011 auf Facebook. Kann man beim Anblick der beiden Schönen gut verstehen ...

Wenn es um die Lage seines Heimatlandes geht, gibt sich der 49-Jährige jedoch ganz und gar nicht soft. In Italien gebe es keine seriösen Politiker, die die dortige Finanz- und Wirtschaftskrise bewältigen könnten, sagte er der Zeitung "Sonntag Aktuell". Silvio Berlusconi und Mario Monti seien "wie eine aufgewärmte Suppe", die nicht mehr schmecke. Das sei wie eine enttäuschte Liebe, zu der niemand zurückkehren sollte, so Ramazzotti. Und in Liebesdingen kennt er sich nun einmal aus.

sre

Mehr zum Thema


Gala entdecken