Enrique Iglesias: Hochzeit mit Kournikova?

Sänger Enrique Iglesias soll nach zwölfjähriger Beziehung bereit sein, seiner Freundin Anna Kournikova das Ja-Wort zu geben

Enrique Iglesias

(37) und (31) sollen kommende Woche heiraten.

Laut der britischen Zeitung 'The Sun' haben die beiden nach zwölf gemeinsamen Jahren endlich ein Hochzeitsdatum festgelegt. Wie die Publikation berichtete, werden sich die Stars in ihrer Wahlheimat Miami in Florida das Jawort geben. Der Sänger ('Somebody's Me') und die ehemalige Profitennisspielerin sind schon seit Längerem verlobt, doch bislang soll der Musiker die Festlegung eines Termins immer wieder hinausgezögert haben. "Anna ist schon seit Jahren ganz scharf darauf, zu heiraten, doch Enrique widersetzte sich und sprach öffentlich darüber, dass er sich nicht niederlassen wolle", verriet ein Insider der Zeitung.

Jetzt scheint sich der Künstler endlich bereit zu fühlen, seine Herzdame zu ehelichen. Geld soll bei der Hochzeit keine Rolle spielen und auf der Gästeliste werden sich angeblich zahlreiche Stars wiederfinden. "Sie werden es kommende Woche endlich tun und haben Stars wie , , , und David und eingeladen", ergänzte der Alleswisser. "Es wird eine riesige Hochzeit vor vielen Promi-Freunden sein. Sie gehen aufs Ganze mit einer enormen Zeremonie und einer übertriebenen Hochzeitsfeier."

Die zukünftigen Eheleute sind bekannt dafür, in der Öffentlichkeit nicht über ihre Romanze zu sprechen. Bereits 2011 war spekuliert worden, dass die beiden heimlich geheiratet hätten, und die Sportlerin trägt schon seit Jahren einen Verlobungsring. Bislang haben sich jedoch weder Enrique Iglesias noch Anna Kournikova zu den jüngsten Hochzeitsgerüchten geäußert.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche