Emma Watson Partyspaß mit mexikanischen Piñatas

Emma Watson
© CoverMedia
Schauspielerin Emma Watson erhielt von ihren Freunden 23 sehr persönlich gestaltete Piñatas.

Emma Watson (23) feierte in der vergangenen Woche ihren Geburtstag.

Die Schauspielerin ('Vielleicht lieber morgen') wurde von ihren Freunden mit 23 individuell gestalteten und gefüllten Piñatas überrascht. Die fantasievollen Pappmaché-Gebilde enthielten lauter Anspielungen auf Ereignisse im bisherigen Leben der süßen Britin, die sehr gerührt war von dieser Idee.

"Emma war sprachlos, als sie auf der Party ankam und die 23 Piñatas sah. Sie zeigten Emma als Kind, als Hermine in den Harry-Potter-Filmen und in einer Chanel-Werbung", verriet ein Insider gegenüber der britischen Tageszeitung 'The Sun'. "Sie hatten sich sogar die Mühe gemacht, einige der Piñatas mit Süßigkeiten und Kleinkram zu füllen, so dass Emma sie aufschlagen konnte."

Ein Foto zeigte die Aktrice mit einem breiten Grisen, wie sie eine der Piñatas hält und neben einem Freund steht.

Auch auf Twitter ließ man Emma Watson hochleben, wofür sich die Schauspielerin später bedankte: "Vielen Dank für all die Geburtstagsglückwünsche gestern. Sehr lieb", schrieb sie.

Zurzeit rührt das junge Talent die Werbetrommel für den neuen Film 'The Bling Ring', der von einer jungen Clique erzählt, die in die Häuser von Prominenten einsteigt. Wie kürzlich bekannt wurde, soll der Streifen im kommenden Monat als Eröffnungsfilm in der Sektion Un Certain Regard beim Cannes Filmfestival gezeigt werden. "Bling Ring kommt nach Cannes!" postete Emma Watson voller Vorfreude auf Twitter.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken