Emma Stone Gutes Aussehen kann Wünsche erfüllen

Emma Stone
© CoverMedia
Schauspielerin Emma Stone gefiel ihre Filmfigur, die wusste, wie sie mit den Waffen einer Frau ihr Ziel erreicht.

Emma Stone (24) liebte ihre Rolle im neuen Film 'Gangster Squad', der in diesem Monat anläuft.

Die Schauspielerin ('Crazy, Stupid, Love') spielte darin eine Frau, die in den 40er Jahren ihr gutes Aussehen benutzt, um ihre Forderungen gegenüber Männern durchzusetzen. In weiteren Rollen sind Josh Brolin (44, 'True Grit'), Sean Penn (52, 'Mystic River') und Ryan Gosling (32, 'Blue Valentine') zu sehen. Der Film erzählt von zwei Polizeioffizieren, die die erstarkende Mafia in Los Angeles zurückdrängen wollen.

Emma Stone liebte auch die historischen Kostüme, die sie bei den Dreharbeiten tragen durfte.

"Ich liebte die Verwandlung, die ich jeden Tag erlebte. Erst war ich mein übliches Selbst mit Sommersprossen und dann diese Frau, die ihr Aussehen benutzt, um von Männern das zu bekommen, was sie will", erklärte sie dem britischen Magazin 'Look'.

Dies ist schon der zweite Film, den die Amerikanerin mit Ryan Gosling drehte. 2011 waren die beiden in 'Crazy, Stupid, Love' zu sehen. Die Aussicht, erneut mit ihrem Kollegen vor die Kameras zu treten, gab den Ausschlag, als man ihr die Rolle in 'Gangster Squad' anbot.

"Wir verstanden uns wirklich gut. Ryan mag singen und tanzen, er ist immer für einen Spaß zu haben. Er ist ein toller Partner", schwärmte Emma Stone.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken