Elton John und David Furnish: Angeblich Hochzeit geplant

Sänger Elton John und sein Lebenspartner David Furnish planen ihre Hochzeit, die in Kürze stattfinden soll.

Elton John (65) und David Furnish (50) wollen bald vor den Traualtar treten.

Der britische Sänger ('I Want Love') und der Filmemacher leben seit 2005 in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft und haben zwei Söhne, Zachary (2) und Elijah, der am 11. Januar 2013 zur Welt kam. Zu Beginn des Monats machte ihr Heimatland England die gleichgeschlechtliche Ehe möglich, und zur Feier des neuen Gesetzes werden sich die beiden das Ja-Wort geben.

Fiona Erdmann

Offene Worte über dramatische Frühgeburt

Fiona Erdmann teilt das erste Bild mit ihrem Sohn und Partner Mohammad
Fiona Erdmann ist überglücklich über die Geburt ihres Sohnes.
©Gala

"Wir werden noch einmal offiziell heiraten. Wir werden unser Eheversprechen erneuern, jetzt wo es legal ist, was absolut großartig ist. Es ist etwas, das wir beide unbedingt machen wollen. Wir wünschen uns, dass es auch in Los Angeles möglich wird, weil die Stadt wie unser zweites Zuhause ist", meinte David Furnish in einem Interview mit der britischen Zeitung 'The Mirror'.

Elton John und David Furnish setzen sich seit langem für die Rechte von Homosexuellen ein. Mit ihrer Hochzeit wollten sie ein Zeichen setzen, erklärte Furnish weiter: "Es ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Obwohl unsere Beziehung gesetzlich anerkannt ist, kämpfen die Leute jeden Tag hart darum. Es ist wichtig, dass Elton und ich Stellung beziehen."

Am Sonntag gab Elton John seine berühmte Oscar-Party, bei denen die Gäste gemeinsam die Academy Awards schauen und Geld für Johns Aids-Stiftung sammeln. Dieses Wochenende kamen umgerechnet 4,6 Millionen Euro zusammen.

"Wir versuchen einen Teil dazu beizutragen und heute Nacht haben wir anscheinend einen Rekordbetrag für Elton Johns Aids-Stiftung gesammelt. Das ist großartig", schwärmte David Furnish.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche