Eddie Murphy: Umschwärmter Star auf P. Diddys Silvesterparty

Schauspieler Eddie Murphy war der Mittelpunkt von P. Diddys Silvesterparty auf St. Barts.

Eddie Murphy (51) konnte sich zum Jahreswechsel vor Bewunderern nicht retten.

Der Schauspieler ('Beverly Hills Cop') gehörte zu den Gästen von P. Diddys (43, 'Missin You') Silvesterparty, die dieser auf seiner Yacht 'Oasis' gab. Das Schiff lag vor der karibischen Insel St. Barts vor Anker und gehörte in den frühen Morgenstunden des neuen Jahres ganz dem Hollywoodstar: "Der Schauspieler, der ohne seine neue blonde Freundin Paige Butcher kam, stand im Zentrum der Bewunderung, als er bei Diddys Party seine Witze riss", berichtete die 'New York Post'.

Heidi + Tom in den Flitterwochen

"Wie zwei Kinder, die ihr großes Happy End feiern wollen"

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Heidi Klum und Tom Kaulitz flittern nach ihrer Hochzeit im Mittelmeer auf der legendären "Christina O". Doch statt die traute Zweisamkeit zu genießen, feiert das frischvermählte Paar eine große Sause an Bord mit Familie und Freunden.
©Gala

Eddie Murphy war allerdings nicht der einzige Promi, der es dort krachen ließ - auch Ne-Yo (30, 'Beautiful Monster'), Musikproduzent Rick Rubin, das Model Lily Cole (25) und der Regisseur Brett Ratner (43, 'X-Men: Der letzte Widerstand') feierten mit. Viele der Gäste waren vorher bei der großen Silvestersause von Roman Abramowitsch (46) zu Gast, bei der die 'Kings of Leon' ('Sex on Fire') für eine sechsstellige Summe ein paar ihrer Hits zum Besten gaben.

Lily Cole macht mit ihrem Freund, dem Twitter-Gründer Jack Dorsey (36) Urlaub auf der karibischen Insel. Das Paar hält sich dabei auf einer Yacht auf, für die Dorsey pro Woche schlappe 180.000 Euro Miete bezahlt.

Solche Kosten muss Eddie Murphy anscheinend nicht wagen, denn er ist ein gern gesehener Gast.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche