Ed Sheeran Kein Sexsymbol

Ed Sheeran
© CoverMedia
Newcomer Ed Sheeran denkt, dass Frauen ihn eher bemuttern wollen, als mit ihm zu schlafen

Ed Sheeran lässt sicher viele Mädchenherzen höher schlagen - an einen Status als Sexsymbol will er dennoch nicht so recht glauben. "Wenn man bei den Frauen nachfragt, wollen die meisten mich einfach nur mit nach Hause nehmen und mich bemuttern, statt mit mir ins Bett zu gehen", sagte der Jungstar im Gespräch mit "People".

Trotzdem wird Sheeran, dem schon eine Affäre mit Country-Maus Taylor Swift (23, 'Our Song') nachgesagt wurde, ab und zu von Groupies angesprochen - daran wird er sich laut eigener Aussage nie gewöhnen: "Ich finde die bloße Vorstellung, dass Frauen meinetwegen schreien, seltsam", gestand der Star. "Es schmeichelt mir, aber ich denke nicht, dass ich mich selbst jemals als Sexsymbol sehen werde."

Wer das Herz des Gitarrenspielers erobern will, der sollte Humor haben. Auf seine Traumfrau angesprochen, sagte Ed Sheeran: "Jemand, der gerne lacht. Und ich liebe Schokolade, also sollte mir Schokolade geschenkt werden."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken