Ed Sheeran: Gewinner des Tages

Ed Sheeran hat gute Neuigkeiten

Neues Jahr, neues Glück: Der britische Sänger Ed Sheeran (25, "Photograph") hat pünktlich zu Neujahr seinen Fans tolle Neuigkeiten via Twitter zukommen lassen. In einem kurzen, lautlosen Clip ist zu sehen, wie der Rotschopf in die Kamera winkt und ein handgeschriebenes Blatt Papier hochhält. Darauf steht: "Am Freitag kommt neue Musik!!". Den Post kommentierte er noch mit den Worten "Hallo 2017...".

Ed Sheeran startet ins Jahr 2017 mit neuer Musik

Songwriterin Amy Wadge, die Sheerans Mega-Hit "Thinking Out Loud" schrieb, hatte laut britischem "Mirror" schon Mitte der Woche verraten: "Sein neues Album ist fertig." Außerdem prophezeite sie, dass die Platte bei Veröffentlichung das Internet zum Erliegen bringen werde. Die Fans dürfte das Comeback des Sängers freuen: Schließlich hatte er 2016 eine Auszeit genommen und sich für den kompletten Zeitraum auch von seinen Social-Media-Kanälen zurückgezogen.

Miley Cyrus

Sie bekommt den Segen von Codys Mutter

Miley Cyrus
Miley Cyrus und Cody Simpson zeigen sich seit einigen Wochen schwer verliebt in der Öffentlichkeit. Was die Mutter des Musikers zu der neuen Beziehung ihres Sohnes sagt, sehen Sie im Video.
©Gala

"Brit Awards"

Madonna fällt, Sam Smith und Ed Sheeran räumen ab

Schrecksekunde: Madonna singt "Living For Love" und stürzt während ihrer Performance rückwärts eine Treppe hinunter. Ungerührt macht sie allerdings weiter.
Nach der Show versichtert Madonne ihren Fans bei Instagram, dass es ihr gut gehe. Es habe am Armani-Umhang gelegen. "Mein wunderschönes Cape war zu fest zugebunden! Aber mich kann nichts aufhalten", schreibt die 56-Jährige und fährt in Anspielung auf ihren Songtitel fort: "Liebe hat mich wirklich hochgehoben! Danke für eure guten Wünsche! Mir geht's gut!"
Orlando Bloom und Rita Ora überreichen Ed Sheeran den Award als bester männlicher Solokünstler.
James Bay bekommt den "Critics' Choice Award".

18

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche