Dr. Strunz: Blut ist der "Schlüssel zu Ihrer Heilung"

Blut ist ein "ganz besonderer Saft" - das weiß jedes Vampirkind. Alle anderen klärt Dr. med. Ulrich Strunz in seinem neuen Buch auf.

Das Anfang Januar erschienene Buch "Blut - Die Geheimnisse unseres flüssigen Organs" (Heyne, 256 Seiten, 17,99 Euro) von Dr. Ulrich Strunz entpuppt sich wie seine Vorgänger als Bestseller. "Sie wissen schon eine Menge über Blut", schreibt Strunz darin - und stellt mit Bedauern fest: "Leider haben sich dabei die schlimmen Fakten vor die guten Fakten geschoben." Dem will der Internist jedoch entgegenwirken.

"Was immer an logistischen Meisterleistungen oder an Reparaturaufträgen in Ihrem Körper vollbracht werden muss" - laut Strunz ist unser Blut daran beteiligt. Zwar könne es auch "wichtige Hinweise auf mögliche Erkrankungen geben", doch der Arzt setzt auf "Frohwerte statt Drohwerte". Sprich: Statt auf den Cholesterin-, Blutzucker und Magnesiumwert wirft er ein Auge auf essenzielle Aminosäuren, Fettsäuren, Mineralien und Vitamine.

"Nudeln machen alt"

Wie Strunz erklärt, geben wir unserem Körper "täglich, was er braucht". Und doch stellt der Gastroenterologe klar, dass der Mensch oft "nur ein ziemlich durchschnittliches Leben" führt. Ändern könne er das, indem er auf Kohlenhydrate verzichte. "Nudeln machen alt", schreibt Strunz. Zu dieser Erkenntnis kommt er schon in seinem Buch "Warum macht die Nudel dumm?".

Anstelle von Kohlenhydraten spricht sich Strunz für Eiweiß aus - weshalb er betont: "Als Vegetarier und noch mehr als Veganer müssen Sie sehr, sehr genau aufpassen, dass Ihnen die Blutwerte nicht in den Keller rutschen." Damit wolle er niemanden zum Fleisch essen zwingen, doch seien Fleisch, Fisch und Käse "schlicht und ergreifend gute Eiweißlieferanten".

Strunz verfolgt mit seinem neuen Buch das Ziel, seine Leser über die Geheimnisse unseres "flüssigen Organs" aufzuklären. Der Internist versteht Blut "als Schlüssel". "Als Schlüssel zu Ihrer Heilung. Zu Ihrer Leistung. Zu Ihrem Glück."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche