Douglas Booth: Großer Delevingne-Fan

Schauspieler Douglas Booth begleitete Model Cara Delevingne beim New York Met Ball, bevor sie berühmt wurde

Douglas Booth (21) schwärmte, dass Cara Delevingne (21) "verrückt, aber auch lustig" sei.

Der Schauspieler ('Christopher und Heinz - Eine Liebe in Berlin'), der selbst modelt, traf das Kultmodel beim Met Ball in New York. Während der junge Engländer selbst an einer vielversprechenden Hollywoodkarriere arbeitet, schüchterte ihn die schiere Masse an Prominenz bei dem berühmten Ball dennoch ein. Immer noch gerne erinnerte er sich daran, wie er Delevingne 2011 zum Met Ball begleitete.

Mimi Fiedler

Die Schauspielerin erklärt ihre Gewichtszunahme

Mimi Fiedler
Mimi Fiedler versucht mit einer Diät abzunehmen. Auf Instagram hält sie fest, wie schwer ihr das fällt.
©Gala

"Ich ging mit Cara Delevingne, bevor sie so berühmt wurde. Es war das erste Mal, dass sie über den roten Teppich ging. Sie war total nervös und zitterte fast. Jetzt macht ihr das gar nichts mehr aus! Sie ist verrückt, vom ersten Moment als wir uns trafen, war es verrückt, aber auch lustig", verriet er dem britischen Magazin 'Grazia'. "Ich erinnere mich, wie sie an dem Abend sagte 'Hey, Douglas, hier ist ein Freund von mir'. Ich drehte mich um und es war Kanye West. So ist das in dieser Nacht. Es macht Spaß, aber es ist nicht so, als ob man mit den Kumpels in den Pub zieht. Es war total durchgeknallt, weil man immerzu denkt 'Oh, da sind Beyoncé und Jay Z' und dann 'Oh, schau mal, da sind die Fannings mit Gwyneth Paltrow'."

In einem Remake des Shakespeare-Klassikers 'Romeo und Julia' ist Booth als Romeo zu sehen; Hailee Steinfeld (16, 'True Grit') spielt seine Julia und Carlo Carlei (53, 'Das Ende der Unschuld') führt Regie. Seine Partnerin traf der Schauspieler zwei Jahre zuvor bei ebendiesem Glitzerevent. "Ich sah sie auf der anderen Seite des Ballsaals. Es war, als würde die Kunst das Leben imitieren. Sie war sehr bescheiden für eine 14-Jährige, die für einen Oscar nominiert ist, wissen Sie", lächelte er. "Mit Hailee zu arbeiten machte großen Spaß. Sie ist so reif. Sie wird mal ein großer Star."

Der 'Romeo und Julia'-Dreh war eine tolle Erfahrung, schwärmte der junge Brite. Gleichzeitig war er sich des Drucks bewusst, als er diese berühmte Rolle übernahm.

"Wir hatten eine tolle Zeit beim Drehen. Romeo zu spielen war eine große Herausforderung und gleichzeitig etwas beängstigend", gestand Douglas Booth.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche