Doller Dutt: Diese Stars lieben die stylische Frisur

Der Haarknoten hat längst sein angestaubtes Großmutter-Image abgelegt: Dutt ist stylisch - das finden auch die Promis.

Schöne Frisuren müssen nicht immer aufwendig sein, das beweist der aktuelle Favorit der Stars: der Dutt. Allerdings sollte man den Haarknoten auf keinen Fall an der Mitte des Hinterkopfes wie zu Großmutters Zeiten tragen. Der "top bun" oder "top knot" wird - wie der Name schon sagt - ganz oben auf dem Haupt getragen. Jennifer Lawrence (24, "Die Tribute von Panem") bewies kürzlich auf der Met-Gala, wie elegant die Frisur auf dem roten Teppich wirken kann. Auch diese Stars schwören auf den Haarknoten:

Britt Robertson

Heidi Klum

Filmreife Oscar-Party mit Chiara Ferragni und Alessandra Ambrosio

Heidi und Alessandra
Model-Mama Heidi Klum zeigte sich während der Nacht der Oscars in Feierlaune.
©Gala

Britt Robertson startet momentan so richtig durch. Die US-Amerikanerin ist gleich mit zwei Filmen in den Kinos zu gehen und glänzt an der Seite von Hottie Scott Eastwood (29, "Kein Ort ohne dich") sowie Hollywood-Star George Clooney, 54. Die 25-Jährige ist aber auch in Sachen Mode und Styling ganz vorne mit dabei. Bei der Premiere ihres Films "Tomorrowland" begeisterte sie mit einem frechen "top knot" und stahl allen Anwesenden die Show.

Jamie King

Auch der "Hart of Dixie"-Star Jaime King, 36, trifft mit ihrem Dutt voll ins Schwarze. Über das Make-up und die Kleiderwahl der Schauspielerin lässt sich allerdings streiten...

Rihanna

Sängerin Rihanna (27, "Pour It Up") gibt sich stilsicher: Auf einer Premiere in Los Angeles trug auch sie die angesagte Frisur. Zu ihrem weißen Kleid mit schwarzem Muster kombinierte sie einen breiten und zerzausten "top knot" und war damit top gestylt.

Kat Graham

"Vampire Diaries"-Star Kat Graham, 25, hat ebenfalls den Dutt für sich entdeckt Auf einem Promi-Event trug sie die Haare streng zurück gekämmt und zu einem einfachen "top knot" geschlungen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche