Die Unglaublichen 2: Drehbuch in Arbeit

Gut ein Jahr nach der Ankündigung von "Die Unglaublichen 2" scheinen die Arbeiten an dem Film zumindest sehr langsam an Fahrt aufzunehmen.

Langsam wird es aber auch Zeit: Schon im März 2014 kündigte Disney offiziell eine Fortsetzung zu "Die Unglaublichen" aus dem Jahr 2004 an. Jetzt nehmen die Arbeiten an dem kommenden Animationsfilm langsam an Fahrt auf - ganz langsam.

Drehbuchautor Brad Bird, 57, der unter anderem schon am Skript des Vorgängers gearbeitet hat und auch als Regisseur von "Ratatouille" in Erscheinung trat, hat bekannt gegeben, dass er mittlerweile zumindest am neuen Drehbuch arbeitet. Das berichtet das Branchenmagazin "Variety". "Ich habe gerade erst damit angefangen es zu schreiben, also schauen wir mal, was passieren wird", erklärte Bird demnach gegenüber dem "National Public Radio".

"Nanny McPhee"-Star

Raphaël Coleman stirbt im jungen Alter

Raphael Coleman
Raphaël Coleman's Mutter Liz Jensen bestätigt den Tod des 25-Jährigen, mit emotionalen Worten auf Twitter.
©Gala

Wann "Die Unglaublichen 2" erscheinen wird, steht ebenso wenig fest, wie die Handlung. Die bekannte Filmdatenbank "IMDb" listet den Film zumindest mit Erscheinungszeitraum 2016. Wenn aber tatsächlich erst die Arbeiten am Drehbuch beginnen, dann dürfte dieser breitgefasste Termin trotzdem sehr optimistisch sein. Fans sollten sich auf eine längere Wartezeit einstellen, vergessen ist das Projekt aber augenscheinlich noch nicht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche