Die Simpsons: Homer und Marge dementieren Scheidung

Seit Wochen befürchten "Simpsons"-Fans das Schlimmste: Lassen sich Homer und Marge scheiden? Dazu äußert sich das gelbe Paar nun selbst.

Eine Scheidung von Homer und Marge? Für Fans von "Die Simpsons" war diese Andeutung von Produzent Al Jean im US-Magazin "Variety" vor einigen Wochen ein Schock. Doch nachdem die Macher der Kult-Trickserie auf Twitter rasch dementierten, meldet sich das Ehepaar nun persönlich zu Wort.

"Unsere Ehe ist felsenfest", versichert Homer in einem Clip, den Fox auf Youtube veröffentlichte. Gleich im Anschluss beweist er allerdings, warum die Theorie nicht ganz abwegig ist. "Wenn du mich schon nicht abserviert hast, als ich fast mit dieser Donut-Frau geschlafen hatte..." Marge fallen da noch weitere Ärgernisse wie Trinken früh am Morgen und mangelnde Hilfe beim Windelwechseln ein.

Wird Marge Homer immer verzeihen?

Doch erlauben sich die "Simpsons"-Macher wieder ein kleines Spiel mit den Fans. Als Homer auf Knien um Verzeihung bittet, sagt Marge: "Homie, wenn ich dich so sehe, kann meine Antwort nur lauten..." Weiter kommt sie nicht, bevor die Szene von Maggie unterbrochen wird, die ihrem Vater einen Pfeil ins Auge schießt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche