Die Helene Fischer Show: Das erwartet die Zuschauer

Sie weiß, wie man Weihnachtsstimmung zaubert: Helene Fischer will heute im ZDF für noch mehr Gänsehautmomente sorgen.

Helene Fischer, 31, versüßt das Fest nicht nur mit ihrem erfolgreichen Album "Weihnachten": Ganze 180 Minuten ist die "Helene Fischer-Show", die das ZDF am ersten Weihnachtsfeiertag ausstrahlt, ab 20:15 Uhr auf Sendung. Die Schlagerqueen wird dabei laut dem Sender in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen und ihre beliebtesten Hits zum Besten geben. Daneben treten nationale und internationale Stars auf. Für besondere Momente dürften die "noch nicht da gewesenen Duette" sorgen, die Helene Fischer präsentieren will.

Neben Fischer werden Andrea Bocelli und Bryan Adams zu sehen sein, außerdem haben sich The Boss Hoss, David Garrett und Pur angekündigt. Dazu kommen unter anderem noch Mark Forster und Lena, Rea Garvey, Andreas Gabalier sowie Komiker Mike Krüger. Musical-Show-Einlagen aus "Phantom 2", "Sinatra & Friends" und "Mozart" will Helene Fischer ebenfalls zeigen.

Liebes-Aus nach 14 Jahren

Manuel Cortez und Miyabi Kawai äußern sich zu ihrer Trennung

Miyabi Kawai und Manuel Cortez
Überraschende Trennung: Manuel Cortez gibt Liebes-Aus mit Miyabi Kawai bekannt.
©Gala

Dass die Sängerin für Weihnachtsstimmung sorgen kann, bewies auch schon der Erfolg ihres festlichen Longplayers: "Weihnachten" ist in Deutschland das erfolgreichste Album des Jahres 2015. Das mit dem Royal Philharmonic Orchestra eingespielte Werk kommt als Doppel-Album daher: Auf CD eins trällert Fischer deutsche Festtags-Klassiker von "Alle Jahre wieder" bis "Vom Himmel hoch, da komm' ich her". Auf der zweiten Disc gibt es internationale Songs wie "Jingle Bells", "White Christmas" oder auch "Last Christmas" zu hören.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche